Triodos Bank Test

Trios – das Gleichgewicht zwischen Mensch, Umwelt und Wirtschaft

Der Grundstein für die niederländische Triodos Bank—heute in Europa die führende "Nachhaltigkeitsbank" —wurde bereits 1968 gelegt. Der Wirtschaftswissenschaftler Adriaan Deking Dura, Prof. Dieter Brüll, Unternehmensberater Lex Bos und der Banker Rudolf Mees erarbeiteten ein gänzlich neuartiges Bankingmodell, das sich ganz der Nachhaltigkeit verschrieb. Schon damals sollten Kredite nur dann erteilt werden, wenn der Kreditnehmer den Nachhaltigkeitsgedanken nachweisen konnte.

 

1971, im Gründungsjahr der Umweltorganisation Greenpeace, wurde die Triodos Stiftung (SAAT) ins Leben gerufen, die heute noch die Triodos Bank trägt und verwaltet. Die Triodos Bank begann sodann erstmals 1980 in den Niederlanden als unabhängiges Geldinstitut zu arbeiten. In den 1990er Jahren folgten darauf weitere Standorte in Belgien und Großbritannien. Seit 2004 ist man in Spanien vertreten. 2005 gründete man in Frankfurt am Main eine Kreditvermittlungsagentur, aus der 2009 die Triodos Bank in Deutschland entstand.

 

Die Triodos Bank gehörte international zu den ersten Kreditinstituten, die grüne Fonds, nachhaltige Venture Capital Fonds und Immobilienfonds auflegten. Auch im Bereich der immer stärker wachsenden Mikrofinanzierung, spielte die Bank eine Vorreiterrolle.

Das Mission Statement der Triodos Bank ist es, Werte zu fördern. Aus diesem Grund wird jedes Projekt nach den strengen Regeln eines "Triodos Bank Test" bewertet. Der Kreditansatz ist entschieden anders als bei herkömmlichen Banken. Das zu finanzierende Vorhaben muss einen kulturellen, sozialen und/oder ökologischen Mehrwert schaffen. Unternehmen und Projekte, die diese Ansprüche erfüllen, werden von der Triodos Bank ausgewählt. Dabei stellt die Triodos sicher, dass weder Mensch noch Umwelt geschadet werden. Sie als Kunde können mit entscheiden, wohin Ihr von der Triodos verwaltetes Geld fließt—nach dem Motto "Mit meinem Geld beweg ich was." Diesen Leitspruch finden Sie auch beim Internetauftritt der Triodos.

 

Auch das private Verwenden eines Kredites wird auf Nachhaltigkeit geprüft. Die Bank vergibt Kredite daher nur für erwiesen nachhaltige Zwecke. Zum Beispiel für die Finanzierung einer Photovoltaikanlage.


Privatkunden

Das heißt, als Privatkunde entscheidet man mit, wo sein Geld verwendet, das man bei der Triodosbank angelegt hat. Man bekommt die gewöhnlichen Bankprodukte wie Girokonto, Tagesgeld, Sparplan, Investmentfonds und Kreditkarte. Doch wie Triodosbank Erfahrungen zeigen, muss es einem als Kunden klar sein, dass es weder eine kostenlose Kontoführung beim Girokonto noch besonders hohe Zinsen (weit über dem Leitzins wie bei herkömmlichen Banken) aufs Tagesgeld oder Sparpläne gibt. Der Fokus liegt hier nicht auf dem höchsten persönlichen Profit, sondern dem erhöhten Mehrwert für die Weltgesellschaft. Dazu kann man mit einem Konto bei der Triodos beitragen und sein Gewissen erleichtern.

Geschäftskunden

Auch als Geschäftskunde kann man über das Prinzip der Triodos sein eigenes Unternehmen weiter bringen, während man auf einen Mehrwert für Umwelt und Gesellschaft bedacht ist. Wer gesunde Lebensmittel, regenerative Energiegewinnung oder vielleicht ein soziales oder kulturelles Projekt zu seinem Unternehmen gemacht hat oder eine gute Idee hat, der wird von der Triodos Bank unterstützt. Dort können auch Darlehen der KfW und Rentenbank beantragt werden.