Steyler Bank im Portrait

Die Steyler Bank ist nicht nur eine ethisch-ökologische Bank, sondern auch eine kirchliche. 1964 wurde sie als Bank der Steyler Missionare gegründet, einem katholischen Missionsorden. Neben einer sozialen und nachhaltigen Anlagepolitik fühlt sie sich daher auch christlichen Werten verpflichtet. Wir haben die Bank für Sie unter die Lupe genommen und teilen Ihnen mit, ob sie das hält, was sie verspricht.

Unter den sozialen Banken sticht die Steyler Ethik Bank mit ihrer besonderen christlichen Zielsetzung heraus. Doch nicht nur das, auch ihr gesamter Gewinn fließt in die Arbeit des Steyler Missionsordens, der sich auf der ganzen Welt für Arme und Bedürftige einsetzt. Die Steyler Bank wirbt dabei mit einem ethischen 3-Säulen-Konzept. Wir haben uns das genauer angeschaut.

Steyler Bank Nachhaltigkeitskriterien

Geworben wird mit "sauberem Geld". Für eine faire Bank ist das erst einmal eine Selbstverständlichkeit. Bei der Steyler Bank ist der Nachhaltigkeitsfilter aber tatsächlich besonders vorbildlich. Neben den Grundlagenkriterien Gerechtigkeit, Frieden, Bewahrung der Schöpfung und Sicherheit haben Moraltheologen der Styler Missionshochschule ganze 200 Positivkriterien entwickelt, von denen 100 umweltrelevant sind. Die Ausschlusskriterien dieser ethischen Bank verdienen ebenfalls eine eigene Erwähnung. Darunter fallen unter anderem:

  • Alkohol, Drogen und Tabak
  • Atomenergie
  • Biozide
  • chlororganische Massenprodulte
  • Embryonenforschung
  • Glücksspiel
  • grüne Gentechnik
  • Kinderarbeit, kontroverses Umweltverhalten
  • Medikamente zur Abtreibung und Krankenhäuser, die Abtreibungen vornehmen
  • Rüstungsunternehmen
  • Tierversuche

Qualität und Kundenservice

Als zweite Säule des ethischen Bankkonzeptes wird eine "effektive" Hilfe für die Armen angegeben. Transparent und nachvollziehbar wird das anhand eines jährlich herausgegebenen "Geschäftsberichtes der guten Taten". Öffentlich einsehbar ist der allerdings nicht.

Doch damit nicht genug.

Hervortun will sich das Finanzinstitut auch durch eine besonders gute Qualitätsberatung, die dritte "Ethik-Säule". Die Steyler Bank verspricht dabei eine offene und faire Beratung gemäß eines christlichen Verhaltenskodexes. Außerdem kann ein eigenes Ethikdepot angelegt werden, indem man persönlich Ausschluss- und Nachhaltigkeitskriterien festlegt. In den Erfahrungsberichten der Online-Community (z.B. bei Modern Banking) wird der Kundenservice durchweg positiv bewertet.

Steyler Bank Finanzprodukte

Schwerpunkt der Bank liegt seit jeher in der Anlageberatung und Vermögensverwaltung. Zu diesem Thema sowie einer heftigen Kritik der Süddeutschen Zeitung an Nachhaltigkeitsfonds äußerte sich der Geschäftsführer der Steyler Bank hier.

Unsere Bewertung:

Die Steyler Bank schafft es erfolgreich, Ethik und Geldgeschäft miteinander zu verbinden. Interessant ist die Kirchenbank vor allem für diejenigen, die sich mit ihrer besonderen christlichen Zielsetzung identifizieren können. Wer eine Bank mit Service vor Ort oder ertragreiche Zinssätze erwartet, für den gibt es attraktivere Angebote.